WEM in Bisingen (9)

(Update: Mit Schmidt-Kabisch auf Seite 2) Am letzten Tag passierte in unseren Partien nichts Sensationelles mehr, aber ein kleiner Beitrag soll hier der Vollständigkeit halber trotzdem nicht fehlen. Die den Turniersieg letztlich entscheidende Partie wurde im Kandidatenturnier an Brett 6 gespielt. Kein Witz! Dort war nämlich mein “Buchholzpferdchen” Roland Mödinger…

Weiterlesen

WEM in Bisingen (5)

Heute ging es gegen Jungtalent Emilian Hofer aus Österreich. Österreicher und bei der Württembergischen Meisterschaft? Natürlich geht das – man muss nur für einen württembergischen Verein gemeldet sein, in diesem Fall Jedesheim. Aus einer erneuten spanischen Partie heraus entwickelte sich ein zäher Positionskampf. Da ich heute nach den Partien der…

Weiterlesen

WEM in Bisingen (2)

Der heutige Bericht wäre eigentlich eine ausgezeichnete Möglichkeit gewesen, Fotos über den Turniersaal und den schönen angrenzenden Bach bereitzustellen – denn die heutige Partie von mir bot wenig interessante Momente. Auch Michaels Bericht wird nach seinem 17-zügigen Großmeisterremis wohl eher kurz ausfallen – obwohl – Lanka hatte dazu einiges zu…

Weiterlesen

Eindrücke von der BW-Endrunde

Ende Juni nahmen zwei unserer Mannschaften (U14, U16) an der Baden-Württembergischen Endrunde teil (Bericht auf http://koenigskinder-hohentuebingen.de/news.php?id=183). Ich war als Betreuer und Trainer vor Ort und habe in der Funktion ein paar Partien gesammelt, von denen ich gute und lehrreiche hier zeigen möchte. Dafür wird sogar kurz die Sommerpause des Schachblogs…

Weiterlesen