WJEM – Tage 1&2

Die württembergischen Jugendeinzelmeisterschaften sind gestartet und gingen direkt schwungvoll los. In der U8 belegte Wenchu den dritten Platz und hat sich damit für die U10-Meisterschaft qualifiziert. Ergebnisse hier folgen hoffentlich morgen. In der U14 trennten sich direkt in der ersten Runde die beiden Königskinder Tudor und Alexander mit einem Unentschieden….

Weiterlesen

WJEM – Vorschau

Die württembergische Jugendeinzelmeisterschaften kommen zurück – und die Königskinder stellen wieder zehn Teilnehmer. Hier die Turnierseite: https://wsj-schach.de/spielbetrieb/2021/wjem – und jetzt folgt noch eine kurze Vorschau. In der U8 (Mittwoch, 20.04.) spielt Wenchu Li und sollte gute Chancen auf eine vordere Platzierung zu haben. Das könnte ihm auch eine Qualifikation für…

Weiterlesen

Noah Maurer ist Vizemeister in der U18

18.-22.April 2017: Württembergische JugendeinzelmeisterschaftenNikolas Wildermuth qualifiziert sich für die DJEM (Link zum Turnier) Vorbericht Die Württembergischen Jugendeinzelmeisterschaften 2017 fangen heute an. Gespielt wird in der Jugendherberge Feldberg – ein völlig neuer Ort. Hier ein schneller Überblick: Wieder einmal stellen wir eine große Gruppe bei der WJEM und haben in allen…

Weiterlesen

Georgs größter Erfolg: Vizemeister U12

29.März – 2.April 2016: Württembergische Jugendeinzelmeisterschaft Turnierwebsite Guter Auftakt für Königskinder Die WJEM – das Highlight des württembergischen Jugendschachs. Dieses Jahr sind wir wieder am Bodensee, in Lindau. 152 junge Schachspielerinnen und Schachspieler kämpfen um die Titel in den Altersklassen U10-U18. Darunter sind auch 9 Königskinder, deren Start in das…

Weiterlesen

2 Württembergische Meister, 11 Qualifikanten und ein gutes Team

07.-11.April 2015: Württembergische Jugendeinzelmeisterschaft 11 Qualifikanten traten in Würzburg, einem ehemaligen Fürstbischofssitz mit einer der größten Festungen in Europa, vielen Domen und Kirchen und eine wunderschöne Mainbrücke wo man die Sonne genießen kann.Sowohl die Unterbringung, als auch das Rahmenprogramm passte und auch die Turnierorganisation waren in Ordnung. Unsere abendlichen Vorbereitungstreffen,…

Weiterlesen