Sensationeller Erfolg

3. Spieltag Kreisklasse
SG KK Hohentübingen III – Lichtenstein I 4,5 : 3,5

‘Überraschung‘ wäre zu tief gestapelt. Zum dritten Mal in Folge ohne Spitzenbrett, zudem in Unterzahl…alle Vorzeichen sprachen für ein erneutes Frustrationserlebnis. Der tapfere Alexander Streich (8) verlor nach gutem Spiel, so dass es durch die kampflose Verlustpartie an Brett 1 früh 0:2 stand. Doch Ivan Komarov (4) und Tim Dunder (6) hatten einen glänzenden Tag erwischt und fuhren zwei phantastische Punkte ein ! Schade, dass nicht auch Gabriele Coniglio‘s (3) mutiges Angriffsspiel belohnt wurde. Aber spätestens, als Jan Vollmer (7) seine bisherige Saison-Performance mit seinem ersten Sieg krönte und es 3:3 stand, roch es im Saal kräftig nach Sensation. Andreas Estedt (5) ließ in einer verzwickten Partie dieses Mal nichts anbrennen und sicherte das Remis – wohlwissend, dass Claudiu Ispas (2) zumindest nicht verlieren würde.Dass der immer bis in die Harrspitzen motivierte Claudiu gewann und sogar den Mannschaftssieg sicherstellte, rief bei Freund und Gegner ungläubiges Erstaunen hervor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.