Eppinger Endspielkatastrophen in Eppingen

Die Schachbundesliga ist in vollem Gange, nach dem Vorgeplänkel am Samstag folgt am Sonntag das Spiel Solingen gegen Baden-Baden, das die Meisterschaft höchstwahrscheinlich entscheiden wird. Auch wenn niemand gegen Baden-Baden wettet, wird das Spiel sicher total spannend. Ausgetragen wird das ganze in Eppingen – und scheinbar musste ein Gutteil der…

Weiterlesen

Endspielgott Carlsen

Gestern wurden wir Zeugen eines historischen Ereignisses: Mit seinem Erstrundensieg in London übertraf Magnus Carlsen (inoffiziell) Kasparows Elorekord von 2851 um 0,2 Punkte. Die ganze Schachwelt ist hingerissen von diesem herausragenden Erfolg. Die ganze? Nein, ein unbelehrbarer Querkopf in einem kleinen schwäbischen Dorf widersetzt sich weiterhin dem Zahlenfetischismus und interessiert…

Weiterlesen

Totale Dominanz

Neben Bilbao, in dem der von mir in meinem letzten Artikel Das Phänomen beschriebene Fabiano Caruana trotz eines eher schwächeren zweiten Durchganges derzeit beste Aussichten hat, das Turnier zu gewinnen (dafür darf nur Aronian nicht gegen Carlsen verlieren, wonach es derzeit im 27.Zug wirklich nicht aussieht) läuft derzeit vor allem…

Weiterlesen

Das Phänomen

Und damit meine ich jetzt ausnahmsweise nicht Magnus Carlsen, sondern Fabiano Caruana, der derzeit in der ersten Hälfte des Grand Slam Chess Final Masters, ausgetragen in Sao Paulo, für Furore sorgt. Vor der heutigen fünften Runde stehen für ihn 3.5 Punkte aus vier Partien zu Buche – mit der im…

Weiterlesen

Wenn der (Gedanken)Blitz einschlägt…

ist der Gegenüber auf dem Schachbrett meistens vollkommen paralysiert und findet oft genug auch nicht die beste Verteidigung, um die Stellung zu retten. Scheinbar gelungen ist dies jedoch in dem gerade laufenden Turnier von London dem Lokalmatador Michael Adams gegen den Aseri Shakhriyar Mamedyarov. Die folgenden Analysen sind komplett ohne…

Weiterlesen

Verpasste Jahrhundertkombi

Nicht viel los gerade in der lokalen Schachszene, Sommerpause, Saure-Gurken-Zeit. Keine schlechte Gelegenheit, um einen Blick in andere Sphären zu werfen. Freunde gepflegter Blogs kennen vielleicht schon den zweitbesten Schachblog der Welt, der vom Hamburger Jung-Großmeister Niclas Huschenbeth erstellt wird. Regelmäßige Turnierberichte, ausführliche Analysen, Videos usw., alles prima. Mir gefällt’s jedenfalls…

Weiterlesen